Kopfbild SJR

Neuigkeiten

  • Aktionstag ‚Armut ist jung´ am 14. Mai 2014 im Martinushaus 

    Das Aschaffenburger Bündnis gegen Kinderarmut kümmert sich seit einigen Jahren um die Verbesserung der Situation für Familien in Aschaffenburg. Der 3. Aktionstag am hat zudem konkrete Hilfen im Blickpunkt.     

    Gerda Holz führt mit ihrem Vortrag „Teilhabe für alle Kinder" in das Thema ein und stellt u.a. die Folgen des Aufwachsens unter Armutsbedingungen bei Kindern vor. Zum anderen zeigt sie aber auch konkrete Möglichkeiten der Armutsprävention auf, geht auf die Bedeutung der Eltern ein und gibt mit praktischen Beispielen Impulse für die Arbeit der Fachkräfte. Gerda Holz ist Diplom Politikwissenschaftlerin am Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Frankfurt.   

    Im zweiten Teil des Aktionstages geht es um die Angebote in Aschaffenburg. An vier Tischen können sich die Teilnehmer direkt von den zuständigen Fachkräften über finanzielle Unterstützungsleistungen, Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche, die materielle Versorgung (Wohnen, Essen, Kleidung) sowie die Angebote der Sozial- und Familienberatungsstellen informieren. Dabei wird auch der neue Folder „Wo finde ich Hilfe?" vorgestellt.   

    Eingeladen sind Fachkräfte aus Kindertagesstätten, Schulen und der Jugendarbeit - aber auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Der Abend startet mit einem Come together mit kleinem Imbiss ab 17.30 Uhr. Um Anmeldung unter jugendhilfeplanung@aschaffenburg.de wird gebeten.  

Weitere Blogeinträge

finden Sie in unserem alten Blog unter http://sjraktuell.blogspot.com/