Kopfbild SJR

Neuigkeiten

  • "Fachdialog Jugend" präsentiert:

    Rose-Vorderseite

    Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche hat derzeit Konjunktur.

    Gesund zu leben und zu sein, Krankheiten zu verhindern - dies

    ist für uns ein kostbarer Wert, der in hohem Maße konsensfähig ist.

    Doch reicht es aus, das Thema in der Jugendarbeit aus Gesundheitsund

    Nachhaltigkeitsaspekten aufzugreifen oder bedarf es vielmehr

    eines Konzepts, das neben dem Anliegen einer gesunden Ernährung

    wichtige Prinzipien der Jugendarbeit wie Freiwilligkeit, Partizipation

    und die Orientierung an den Interessen Jugendlicher gleichermaßen

    im Blick hat? Wie lässt sich eine lebensfreundliche und lebensfreudige

    Esskultur mit den Zielen der Jugendarbeit in Einklang bringen?

    Diese und weitere Aspekte zur Gesundheitsförderung in der Jugendarbeit

    stehen im Mittelpunkt des Vortrags von Prof. Dr. Lotte Rose

    (Fachhochschule Frankfurt). In der anschließenden Diskussion werden

    Praxisbeispiele der Aschaffenburger Jugendarbeit vorgestellt.

     

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Fachdialog Jugend"

    statt, eine Kooperation zwischen der Kommunalen Jugendarbeit

    Aschaffenburg, dem Stadtjugendring Aschaffenburg, den

    Kreisjugendringen Aschaffenburg und Miltenberg, der Kommunalen

    und präventiven Jugendarbeit des Landkreises Miltenberg und des

    Amtes für Kinder, Jugend und Familie des Landkreises Aschaffenburg.

     

Weitere Blogeinträge

finden Sie in unserem alten Blog unter http://sjraktuell.blogspot.com/