Kopfbild SJR

Neuigkeiten

  • Alle Kids sind VIPs

    The winner is:


    Das Kochbuchprojekt des Stadtjugendrings in Aschaffenburg bekommt einen Tanz-Workshop mit den Breakdance-Weltmeistern Flying Steps als Belohnung für ihr Engagement.    

    Siegerehrung Alle Kids sind VIPs

    Siegerehrung des Integrationswettbewerbs „Alle Kids sind VIPs" der Bertelsmann Stiftung mit dem Kochbuchteam und den Flying Steps in Berlin.


    Berlin, 17. April 2012. Elf Jugendprojekte von über 100 aus ganz Deutschland haben beim Integra­tionswettbewerb „Alle Kids sind VIPs" www.allekidssindvips.de der Bertelsmann Stiftung gewon­nen. Bei der Siegerehrung in Berlin drehte sich alles um die Jugendlichen, die an den Ge­winnerprojekten mitwirkten. Als Preis bekamen sie jeweils einen Tag mit einem prominenten Bot­schafter in ihrem Heimatort. Mit dabei sind die Band Culcha Candela, die Fußballnationalspieler Mario Gomez und Célia Okoyino da Mbabi, die Breakdance-Weltmeister Flying Steps mit der Dance-Crew FanatiX, der Musiker Andreas Bourani, der GZSZ-Schauspieler Tayfun Baydar, Germany´s next Topmodel-Kandidatin Rebecca Mir, die TV-Moderatoren Shary Reeves und Daniel Aminati sowie der Comedian Bülent Ceylan.   

    Moderatorin Shary Reeves begrüßte rund 250 Schüler und ihre Lehrer sowie Prof. Maria Böhmer, Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, und Ulrich Kober, Programmleiter Integration und Bil­dung bei der Bertelsmann Stiftung. „Junge Migranten sind die Zukunft unseres Landes. Umso wichtiger ist es, ihnen mit einer guten Bildung den Aufstieg zu ermöglichen. Wettbewerbe wie ´Alle Kids sind VIPs´ tragen dazu bei, dass die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien in unserem Land steigen", stellte Maria Böhmer anerkennend fest. Die Förde­rung junger Migranten sei entscheidend für den Erfolg des deutschen Bildungssystems. Ulrich Ko­ber lobte das Engagement der Schüler: „Die ausgezeichneten Projekte zeigen beeindruckend, wie Jugendliche unterschiedlicher Hintergründe zusammenwachsen, wenn sie sich für eine gemein­same Zukunft engagieren. Wir hoffen, dass noch viele weitere Projekte und Initiativen aktiv wer­den."   

    Herzlichen Glückwunsch an das Team von „Aschaffenburg is(s)t bunt - Kochen mit Nachbarn aus aller Welt"

Weitere Blogeinträge

finden Sie in unserem alten Blog unter http://sjraktuell.blogspot.com/